Script zur Bildvergrößerung.
Das Corona Virus und die Auswirkungen auf unsere Pfarre
© www.erzdioezese-wien.at

Die Medien berichten laufend über den aktuellen Stand zum Corona Virus, über die Auswirkungen auf unsere Pfarre informiert Sie nachfolgend Pfarrer Martin Rupprecht.

Liebe Pfarrgemeinde! 

Aufgrund der aktuellen Ereignisse haben wir beschlossen, am kommenden Sonntag, 15. März 2020 in unseren drei Kirchen Neufünfhaus, Rudolfsheim und Schönbrunn-Vorpark keine Hl. Messe abzuhalten. Wir hatten letzten Sonntag, 8. März, in den acht Gottesdiensten 1.530 Gläubige gezählt. Das heißt, dass in fast allen Gottesdiensten über 100 Personen anwesend waren. Dies sind mehr als die Maßnahmen der Regierung zulassen. 

Natürlich haben wir alle Alternativen überlegt: Aufruf, dass die Risikogruppen (also Personen über 65 Jahren) nicht kommen sollen; Übertragung ins Freie; Aufteilung in Pfarrsaal; Abhaltung mehrerer Gottesdienste hintereinander ….   Am Ende haben wir (Priester, Diakone und stv. PGR Vorsitzende) uns doch zu diesem drastischem Entschluss entschieden. Die Gottesdienste an den Wochentagen werden bis auf weiteres fortgesetzt. 

Unser Erzbischof Kardinal Dr. Christoph Schönborn OP hat die Gläubigen von der Sonntagspflicht befreit. Er schreibt dazu: „Wir alle wollen in dieser schwierigen Zeit Verantwortung für das Allgemeinwohl übernehmen. Für uns Christen gehört dazu auch das Gebet, ob allein oder, soweit im Rahmen der Sicherheitsmaßnahmen möglich, auch in unseren Kirchen.“  

Ich bitte Sie um Ihr Verständnis. Diese Maßnahme hat auch zwei geistliche Aspekte: a) die Feier der Hl. Messe ist nie eine Selbstverständlichkeit und es gibt keinen Anspruch darauf. Sie bleibt ein Geschenk. b) der Sonntag ist Tag der Einkehr zur Begegnung mit dem Wort Gottes. Bitte nützen Sie die Zeit zuhause zum Bibellesen. Ich empfehle Ihnen, einfach das Matthäus Evangelium ganz zu lesen. Sollten Sie keine Bibel zuhause haben, bringen wir sie Ihnen gerne.

Es gibt eine Reihe von Radio- und Fernsehgottesdiensten. Auch das ist ein guter Dienst, um die Hl. Messe mitzufeiern. Eine Liste dazu sowie alle weitere Informationen finden Sie auf unseren Webseiten  www.pfarreburjan.at  , www.kirche-rudolfsheim.at  , in den Schaukästen, oder auf www.erzdioezese-wien.at 

 Die Kirche kommt in dein Wohnzimmer. Gottesdienste zu Hause hören & sehen. Hier eine Liste aller Radio und Online-Übertragungen.

(Pfarrer Martin Rupprecht)