Script zur Bildvergrößerung.
Leopold Mantler
© Leopold Mantler

geboren: 22. September 1948 in Wien

Laie im liturgischen Dienst

e-Mail schreiben:

erreichbar über die Pfarrkanzlei

  

Seit ich im Jahr 1957 in Rudolfsheim als Ministrant eingekleidet wurde und das „Gelöbnis“ ablegte ist mir die Pfarre Rudolfsheim zur Heimat geworden. Im Laufe der Jahre durfte ich der Gemeinde in verschiedenen liturgischen Diensten, so als Lektor und Kommunionhelfer, dienen. Mein religiöses Wissen habe ich in theologischen Kursen und im Fernkurs des Deutschen Liturgischen Institutes in Trier erweitert. Im Auftrag des Bischofs darf ich Wort-Gottes-Feiern leiten und Pfarrangehörige, als Begräbnisleiter, auf ihrem letzten Weg geleiten. Getreu dem Ministranten-Wahlspruch „Alles geschehe zur größeren Ehre Gottes“ verstehe ich meinen Dienst am Altar und in der Gemeinde.

(Leopold Mantler)