Script zur Bildvergrößerung.
Mirko Vidovic
© Pfarre Hildegard Burjan, Teilgemeinde Rudolfsheim

Geboren: 2. Jänner 1991 in Zadar (Kroatien)

Diakonenweihe: 12. Mai 2019 in der Pfarre Erhöhung des Heiligen Kreuzes (Altottakring) durch Weihbischof Dr. Franz Scharl

Diakon seit 1. September 2019 in der Pfarre Hildegard Burjan mit besonderer Zuweisung für die kroatische Gemeinde

e-Mail schreiben:

Sprechzeiten nach Vereinbarung

Ich bin am 2. Jänner 1991 in Zadar (Kroatien) als zweiter von fünf Brüdern geboren. Von 2004 bis 2008 besuchte ich ein Gymnasium in Zadar. Als ich vierzehn Jahre alt war, hörte ich eine Glaubensverkündigung und begann den neokatechumenalen Weg, was mein Leben als Christ geprägt hat. Dieser Weg half mir schließlich dabei, die Berufung zum Priestertum zu entdecken. Von 2009 bis 2011 studierte ich in Split (Kroatien) Wirtschaft. Schlussendlich, im Jahr 2011 verließ ich das Wirtschaftsstudium und trat in das Priesterseminar „Missionskolleg Redemptoris Mater" in Wien ein. Ich studierte Theologie an der Hochschule Heiligenkreuz und der Universität Wien. Von 2015 bis 2017 verbrachte ich eine Zeit in der Mission in Afrika (Sambia und Namibia) als Teil meiner Ausbildung. Am 12. Mai 2019 wurde ich in der Pfarre Erhöhung des Heiligen Kreuzes (Altottakring) von Weihbischof Dr. Franz Scharl zum Diakon geweiht. Mit 1. September 2019 bin ich zum Diakon mit besonderer Zuweisung für die kroatische Gemeinde in der Pfarre Hildegard Burjan ernannt.

(Leopold Mantler)